Wir geben Corona keine Chance

 

Liebe Gäste,

ab 7. September 2021 gilt bei uns im Landkreis die 3G-Regelung

aber bis es soweit ist, gilt folgendes:

 

laut der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-615/

gelten derzeit folgende Corona-Regeln:

 

  • Covid19-Erkrankte und Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Covid19-Erkrankten Kontakt hatten, dürfen unser Gelände/Gebäude nicht betreten.
  • Wer während seines Aufenthaltes bei uns plötzlich unspezifische Allgemeinsymptome einer aktuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder Fieber bekommt, hat unser Gebäude/Gelände sofort zu verlassen.
  • Anmeldung aller Gäste vor Ort über QR-Code (Luca App) oder Kontaktdatenzettel.
  • OP-Maskenpflicht im Gebäude. Die Maskenpflicht entfällt, sobald man an den Bistro- oder Biergartentischen oder im Kino sitzt oder draußen Minigolf spielt. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen, FFP2-Masken sind auch nicht mehr verpfllichtend, es reicht also eine medizinische OP-Maske.
  • 1,50 m Abstand halten zu haushaltsfremden Personen.
  • Bis einschließlich 6. September 2021 KEINE Testpflicht und KEINE 3G-Regelung (= Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, Getestete), weil unser Landkreis noch unter einem Inzidenzwert von 35 liegt, der erst 3 Tage überschritten werden muss, damit die 3G-Regelung zum Tragen kommt. Dies wird vom Landkreis bekanntgegeben: https://www.rhoen-grabfeld.de/themen/corona-situation
  • Kontaktbeschränkung im Biergarten und in der Innengastronomie: maximal 10 Personen.
  • Die zu den Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren, vollständig Geimpfte* und Genesene* (*gültige Nachweise sind vorzulegen) werden nicht mitgezählt
  • Hygiene-Regeln und Hust-/Niesetikette einhalten.
  • Besonderheiten Kino: jede zweite Reihe ist gesperrt, dort also bitte nicht hinsetzen, zu haushaltsfremden Personen immer 2 Sitze freilassen (1,5 m Abstand), nach dem Film den Saal über die Seitenausgänge verlassen, dabei Maske tragen und 1,5 m Abstand halten.

 

Noch eine kleine Anmerkung. All diese Maßnahmen dienen dazu, dass die Corona-Pandemie eingedämmt wird, wir arbeiten dürfen und hoffentlich auch die Schulen mit Präsenzunterricht starten und dann auch offen bleiben können. Bitte beginnen Sie mit unserem Personal keine Diskussionen über die ergriffenen Maßnahmen, denn wir alle sind nämlich angehalten die Regeln einzuhalten und es macht überhaupt keine Freude, wie wir die Gäste einschränken müssen. So wie es früher einmal war, wäre uns auch viel lieber. Doch die Corona-Regeln sind nun einmal die Voraussetzung für die Erlaubnis wieder arbeiten und für unsere Besucher und Gäste da sein zu dürfen. Hauptsache nie mehr Lockdown. Bleiben Sie gesund.

 

was sich am 7. September 2021 ändert:

Nachweispflicht aller Gäste, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Der Test darf nicht älter als 24 Stunden vor Vorstellungsbeginn sein (PCR-Test 48 Stunden). Private Selbsttests dürfen wir nicht akzeptieren. Tests können in vielen Apotheken und an der Königshöfer Teststrecke bei der FrankenTherme durchgeführt werden: Öffnungszeiten der Teststrecke siehe http://www.apotheke-weigand.de/ . Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Nachweis vorlegen, Schüler und Schülerinnen gelten als gestestet, da sie durch die Schule regelmäßig getestet werden, im Zweifelsfall (wenn jemand schon nicht mehr wie ein Schulkind aussieht, aber trotzdem noch zur Schule geht) bitte Schülerausweis vorlegen. 

 

Wir hoffen auf die Kooperation all unserer Gäste und freuen uns auf Euch.

 

Kontaktdatenzettel zum Herunterladen

Unsere Maßnahmen für mehr Sicherheit:

Alle Kinosäle, das Foyer und die Spielothek verfügen über Luftreiniger.

Regelmäßiges Lüften.

Jede zweite Reihe ist gesperrt.

Regelmäßige Desinfektion von Minigolfausrüstung, Spielgeräten, Tischen, Theke, Handläufen, Türklinken usw.

Desinfektionsmittel am Eingang und in den Toiletten.

Schutzscheiben an Theke und Kinokasse.